Spaziergang im Biberrevier

Biberführungen in der Leineaue und im Stadtgebiet Hannover

Seit einigen Jahren hat der Biber in der Leineaue ein Zuhause gefunden. Die größte einheimische Nagerart ist bekannt als Landschaftsarchitekt und Baumeister der Natur. Wie kein anderes Tier ist der Biber in der Lage, seine Umgebung zu verändern.

Der NABU Laatzen führt Sie in einer Rundtour mitten durch ein Biberrevier: wahlweise durch das FFH-Schutzgebiet "Südliche Leineaue" oder im Stadtgebiet Hannover. Die Besucher erfahren Interessantes zur Lebensweise, zur Ernährung und zum Sozialverhalten des Bibers. Den Biber selbst werden Sie nicht entdecken, da er nachtaktiv ist, wohl aber seine Spuren.

Die Führung richtet sich an Naturinteressierte ohne Vorkenntnisse zum Biber- und Auenschutz. Die Termine finden Sie im Veranstaltungsprogramm des NABU Laatzen. Für Gruppen bieten wir individuelle Termine an. Es besteht die Möglichkeit einer Rast am Wiesendachhaus bei der Route "Südliche Leineaue".

Dauer: 2,5 - 3 Stunden

Treffpunkt: Naturschutzzentrum "Alte Feuerwache" in Laatzen-Grasdorf oder nähe Maschsee

Kosten: Gruppenpreis 65 Euro für max. 25 Personen