Kinderaktionen

Kinder entdecken die Natur! Unser aktuelles Programm für Kinder können Sie hier herunterladen.

Mehr →
Veranstaltungen

Unser aktuelles Veranstaltungsprogramm können Sie hier herunterladen.

Mehr →
Autofreier Sonntag in Hannover

HannovAIR führte am Weltfahrradtag vor, was Autos mit unseren Städten anstellen.

Mehr →
Biber im Wasser
Donnerstag, 28. Juni, 19:00 Uhr: Treffen der Biber-AG

Unsere Themen sind die Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung zum Biber sowie Biberkartierungen in der Leineaue. Wir planen und organisieren...

Mehr →
Erlebnisreiche Paddeltouren durchs Biberrevier

Möchten Sie die Welt der Biber an der Leine kennenlernen? Der NABU Laatzen bietet wieder die einzigartige Möglichkeit, die Schönheit der südlichen...

Mehr →
Abendsegler
Donnerstag, 19. Juli: Treffen der Fledermaus-AG

Mit der Fledermaus-AG wollen wir neben der Öffentlichkeitsarbeit praktischen Fledermausschutz betreiben.

Mehr →
Samstag, 21. Juli, 20:45 Uhr: Nächtliche Schatten und Hexenkräuter

Fledermausführung mit Corinna John und Bernd Hermening

Mehr →
Dienstag, 14. August, 19:00 Uhr: Monatliches Treffen der NABU-Gruppe Laatzen

Was ist im Moment beim NABU los?

Mehr →
Samstag, 25. August, 19:30 Uhr: Batnight 2018

Fledermausführung mit Corinna John, Stefanie Bartke und Bernd Hermening

Mehr →

Nachruf für Peter Saemann

Nachruf für Peter Saemann

geb. 04.05.1938
gest. 16.04.2018

Am 16.04.2018 verstarb - wenige Tage vor seinem achtzigsten Geburtstag - plötzlich und unerwartet unser Mitglied Peter Saemann.

Peter gehört zu den Gründungsmitgliedern unserer Gruppe und hat sich bis zum Schluss in unseren Verein eingebracht. Durch zahlreiche Führungen und Vorträge brachte er die Leinemasch, die er gerne als „Juwel vor der Haustür“ bezeichnete, vielen Naturfreunden näher. Durch seine fesselnde Erzählweise konnte er seine Zuhörern auf viele Dinge aufmerksam machen, die häufig unbeachtet bleiben.
Pitt lag besonders die Vogelwelt am Herzen, da er die Wurzeln unseres Vereins immer im Deutschen Bund für Vogelschutz (DBV) gesehen hat. Er legte aber großen Wert darauf, dass der Schutz der Vögel nur über den Schutz der Lebensräume realisiert werden kann.
Durch seine Mithilfe konnten über viele Jahre für den Naturschutz wertvolle Projekte realisiert werden, wie zum Beispiel, das Naturschutzgebiet Koldinger Seen, die Maria-Troll-Hütte und das Naturschutzzentrum „Alte Feuerwache“.

Wir verlieren mit Pitt ein aktives Mitglied und einen besonderen Menschen. Der NABU-Laatzen e.V. wird ihn immer als Kämpfer für die Natur und als Freund in Erinnerung behalten.
Unser tiefes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Für den Vorstand und die Mitglieder des NABU-Laatzen
Michael Klenke

Willkommen beim NABU Laatzen

Für Mensch und Natur

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

In diesem Jahr bieten wir wieder eine Vielzahl naturkundlicher Exkursionen in die Natur an, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Sie und viele schöne gemeinsame Beobachtungen!

Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur hier in Laatzen aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei den Treffen unseren Arbeitsgruppen vorbei, oder am jeweils zweiten Dienstag im Monat beim allgemeinen Info-Treffen.

Aktiv werden

Wir treffen uns jeden zweiten Dienstag im Monat im Naturschutzzentrum "Alte Feuerwache", Ohestr. 14, 30880 Laatzen. Schauen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

insekten im sommer

Insektensommer: Zählen Sie mit!

Beobachten Sie eine Stunde lang das Summen und Brummen in Ihrer Umgebung. Bundesweite Aktion vom 3. bis 12. August. Mehr Informationen.